Dr. Enrico Fels

Principal Investigator
Mail: enrico.fels@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Dr. Enrico Fels absolvierte den Bachelor of Arts in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft sowie Germanistik der Ruhr-Universität Bochum (RUB) sowie einen Master of Arts in Strategic Studies der Australian National University, wo er auch T.B. Millar Scholar in Strategic and Defence Studies war. Seinen Doktortitel erwarb er 2016 an der Universität Bonn mit einer umfassenden  Untersuchung der Machtverschiebung in Asien-Pazifik. 

Dr. Fels war Visiting Fellow des Strategic and Defence Studies Centre der Australian National University und nahm Gastdozenturen an der Universität Tokyo sowie der Andrássy Universität Budapest wahr. Bevor er seine Leitungsstelle am CASSIS annahm, arbeitete Dr. Fels am Center for Global Studies (CGS) der Universität Bonn, am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg, sowie am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der RUB.

Jun.-Prof. Dr. Malte Göttsche

Partner
Mail: goettsche@aices.rwth-aachen.de
Schinkelstraße 2a
52062 Aachen

Malte Göttsche (Jahrgang 1986) leitet als Juniorprofessor die Nachwuchsgruppe „Verifikation und Nukleare Abrustung“ an der RWTH Aachen, die er durch ein Freigeist-Fellowship der VolkswagenStiftung 2017 einrichten konnte. Sie ist im III. Physikalischen Institut B sowie der Graduiertenschule AICES angesiedelt. Zuvor forschte er zwei Jahre an der Universität Princeton im „Program on Science and Global Security“ zu Messverfahren, mit denen die Echtheit nuklearer Sprengköpfe verifiziert werden kann. Von 2012 bis 2015 arbeitete er am Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung der Universität Hamburg an seiner Promotionsarbeit zu Neutronenmessungen. Zuvor war er 6 Monate Gastwissenschaftler am Monterey Institute of International Studies (USA). Sein Physikstudium schloss er 2012 in Hamburg ab. Malte Göttsche bringt seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in Öffentlichkeits- und Politikberatung ein, und erscheint daher auch in den Medien.

Sophie Schlopsna

Projektmanagerin
Mail: sophie.schlopsna@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Sophie Schlopsna absolvierte den Bachelor of Arts in Europäischen Studien an der Universität Osnabrück. Derzeit studiert sie im Master Politikwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. In verschiedenen Praktika und Nebentätigkeiten, wie unter anderem am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik in Hamburg und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) konnte sie die praktische Arbeit der internationalen Politik kennen lernen.

Marcel Turlach

Projektmanager
Mail: marcel.turlach@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Marcel Turlach studierte im Bachelorstudium Politikwissenschaften und Soziologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und an der Andrássy Universität in Budapest. Sein anschließendes Masterstudium in Politikwissenschaften absolviert er an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Zuvor war er am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie beschäftigt.

Charlotte Düring

Studentische Hilfskraft
Mail: charlotte.duering@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Charlotte Düring studiert im sechsten Semester Politik und Gesellschaft sowie Öffentliches Recht an der Universität Bonn und legt aktuell durch ein Auslandssemester am Interdisciplinary Center in Herzliya einen Schwerpunkt auf Internationale Beziehungen.

Daniel Krons

Wissenschaftliche Hilfskraft
Mail: daniel.krons@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Daniel Krons studierte Geschichte und Germanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Er beendete seinen Master of Arts mit der Spezialisierung Neuere und Neueste Geschichte im Jahre 2020.

 

Xenia Popescu

Studentische Hilfskraft
Mail: xenia.popescu@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Xenia Popescu studiert Politik und Gesellschaft sowie Medienwissenschaften im Bachelor an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Zuvor konnte sie Berufserfahrung im Verlagswesen sammeln und absolvierte darüber hinaus einen Bundesfreiwilligendienst mit dem Fokus auf „Deutsch als Fremdsprache“. Nebenbei engagiert sie sich bei dem Campusradio der Universität als Reporterin.

Dennis Lonsdorfer

Wissenschaftliche Hilfskraft
Mail: dennis.lonsdorfer@sicherheitsforschung.nrw
Römerstraße 13
D-53111 Bonn

Dennis Lonsdorfer studierte im Bachelorstudium Politik und Gesellschaft sowie Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Aktuell studiert er ebenfalls an der Universität Bonn im zweiten Master-Semester Politikwissenschaft.

Er hat bereits ein Praktikum am Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) absolviert und in verschiedenen journalistischen Bereichen, wie Bürgerfunk und CampusTV gearbeitet.